Weiterleitung von HTTP auf HTTPS – htaccess

Wenn Sie standardmäßig alle per HTTP eintreffenden Anfragen auf HTTPS umleiten möchten, können Sie dies in wenigen Schritten umsetzen. Sie benötigen lediglich einen Texteditor und Zugriff auf das Wurzelverzeichnis (root folder) der Website.

  1. Legen Sie in einen Texteditor eine Datei mit dem folgenden Inhalt an:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} =http [OR]
RewriteCond %{HTTP:X-Forwarded-Proto} =““
RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]

Hinweis:
Verwenden Sie unbedingt einen reinen Texteditor wie beispielsweise notepad++. Textverarbeitungsprogramme wie Word, Writer oder Wordpad eignen sich nicht, da die Dateien für den Webserver eventuell unlesbar sein können
.

 

2. Speichern Sie diese Datei anschließend als „.htaccess“ und legen diese direkt im Wurzelverzeichnis (root folder) der Website ab.

Das war’s. Ab sofort werden alle HTTP Anfragen auf HTTPS umgeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.