Virtualbox – Anpassen der Auflösung

Virtualbox bietet Standardmäßig nur geringe Auflösungen an. Wer eine höhere Auflösung möchte, kann nachträglich weitere Auflösungen hinzufügen. Alles was man hierfür braucht ist die Eingabeaufforderung, das Programmverzeichnis von Virtualbox und den Namen der VM.

Die Vorgehensweise ist folgende:

1. Eingabeaufforderung öffnen
2. Ins Programmverzeichnis von Virtualbox wechseln, beispielsweise
C:Program FilesOracleVirtualBox
3. Nun den Befehl zum Ändern der Auflösung mit entsprechenden Parametern aufrufen
VBoxManage.exe setextradata „Name der VM“ CustomVideoMode1 „1920x1080x32“

cmdvbaufl

Nach einem Neustart der VM ist die gewünschte Auflösung verfügbar, man muss sie nur noch auswählen. Hinzugefügte Auflösungen gelten für jede VM separat.
Wenn man mehrere zusätzliche Auflösungsmöglichkeiten für eine VM hinzufügen möchte, muss man im Parameter für jede weitere Einstellung den CustomVideoMode hochzählen, Auflösung1 ist CustomVideoMode1, Auflösung2 ist CustomVideoMode2 usw.

vbaufloesung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.