Schlagwort Archiv: Windows 8

Windows 10 Update: Fehlercode 0xC1900101 – 0x20004

Während dem Update meines Desktop-PCs von Windows 8.1 auf Windows 10 trat bei mir der Fehler mit dem Code 0xC1900101 – 0x20004 auf. Bei 25% des Gesamtfortschrittes und ca. 84% Kopieren der Daten ist das Update eingefroren. Beim Neustarten des…
Mehr Lesen

Autostart unter Windows 8 finden und verwalten

Autostart Ordner öffnen Da Windows 8 bzw. Windows 8.1 nicht mehr über das Startmenü verfügen, ist es nicht mehr ganz so trivial den Ordner mit den Autostartprogrammen zu finden: Drücken Sie die Windowstaste + R um den Ausführen-Dialog zu öffnen….
Mehr Lesen

(FTP) File Transfer Protocol mit Windows 8 Bordmitteln

Wer Windows 8 verwendet, benötigt für die Dateiübertragung per FTP keine separate Software. Dies ist mit den vorhandenen Bordmitteln möglich – und das auch noch denkbar einfach. Einfach den Windows Explorer öffnen und in das Feld für den Dokumentenpfad folgendes…
Mehr Lesen

Distributed File System (DFS) – Wiederherstellen von Daten

Während der Dateireplikation zwischen den Replikationspartnern einer Replikationsgruppe gibt es „Regeln“ die entscheiden welche Dateien bzw. welcher Ordner bei Konflikten beibehalten werden und welche nicht. Bei Dateien gilt „last-writer wins“ – es gewinnt die aktuellste Dateiversion (=letzter Zeitstempel). Bei Ordnern…
Mehr Lesen

Virtualbox – Anpassen der Auflösung

Virtualbox bietet Standardmäßig nur geringe Auflösungen an. Wer eine höhere Auflösung möchte, kann nachträglich weitere Auflösungen hinzufügen. Alles was man hierfür braucht ist die Eingabeaufforderung, das Programmverzeichnis von Virtualbox und den Namen der VM. Die Vorgehensweise ist folgende: 1. Eingabeaufforderung…
Mehr Lesen

0x0000005D – Fehler beim installieren von Windows 8

Die Fehlermeldung 0x0000005D tritt gelegentlich auf wenn man Windows 8 in einer virtuellen Umgebung installieren will, beispielsweise unter Oracles Virtual Box. Damit Windows 8 ordnungsgemäß läuft muss der Prozessor das „No Execute Feature“ beherrschen. Dies muss aber zuerst im BIOS…
Mehr Lesen