Schlagwort Archiv: Active Directory

Herausfinden des Benutzernamens anhand der GUID, bzw. SID

Im Active Directory sind die Benutzernamen als so genannte GUID, bzw. SID hinterlegt. Um herauszufinden, welche GUID bzw. SID zu welchem Benutzernamen gehört, gibt es folgenden Befehlsyntax im PowerShell: $strSID=“S-1-5-21-500000003-1000000000-1000000003-1001″ $uSid = [ADSI]“LDAP://<SID=$strSID>“ echo $uSid Die Ausgabe sieht dann wie…
Mehr Lesen

Batch Skript: Gruppenmitgliedschaft abfragen

Mit folgenden Befehlen ist es möglich die Gruppenmitgliedschaft eines angemeldeten Benutzers im Active Directory abzufragen um bei erfüllten Bedingungen ein Netzlaufwerk zu verbinden: net user /domain %username% | find „Testgruppe“ if not errorlevel = 1 ( net use E: FREIGABE…
Mehr Lesen