EXFolders: Download & Installation für Microsoft Exchange Server 2007 / 2010

Das kostenlose Tool Exfolders vereinfacht die Rechteverwaltung von Postfächern oder öffentlichen Ordnern auf Microsoft Exchange Servern. Beispielsweise lassen sich mit geringem Aufwand Berechtigungen für ein oder mehrere Postfächer oder Kalender gleichzeitig ändern.

ExFolders ist der geistige Nachfolger des Tools PFDAVAdmin.exe – zum Verwalten von Öffentlichern Ordnern unter Exchange Server 2003. ExFolders hingegen eignet sich für den Einsatz auf den Exchange Server 2007 / 2010. Die vorgestellte Version und verlinkte Version ist speziell für den Einsatz auf Exchange Server 2010 SP1 oder höher ausgelegt und auf einem Exchange Server 2010 SP3 erfolgreich eingesetzt worden. Für ältere Exchange Versionen müssen die entsprechenden Versionen verwendet werden.

Download: Exchange 2010 SP1 (and later) ExFolders

https://gallery.technet.microsoft.com/office/Exchange-2010-SP1-ExFolders-e6bfd405#content

 

ExFolders selbst benötigt keine Installation aber ein wenig Vorarbeit. Zudem läuft es nur auf dem Exchange Server selbst und kann nicht Remote verwendet werden.

Nach dem Download und dem Entpacken des Archives sind zwei Punkte zu erledigen:

  • Führen Sie die Registry-Datei mit dem Namen „TurnOffSNVerificationForExFolders.reg“ aus. Dies erlaubt ExFolders die Ausführung von Skripten.Registry
  • Kopieren Sie die Datei „ExFolders.exe“ in das bin-Verzeichnis des Exchange Servers. Im Normalfall liegt es unter „C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\Bin“.

exe
Dazu eine Anmerkung des Entwicklers: „If you try to run it from anywhere else, it will simply crash.“

 

Nun sind alle Vorbereitungen abgeschlossen und ExFolders kann verwendet werden.

start

Eine beispielhafte Verwendung zum Verbinden mit dem Exchange Server sowie Ändern von Kalenderberechtigungen finden Sie im zweiten Teil der Serie: http://www.mylittletechblog.de/exfolders-teil-2-verbindung-mit-server-aufbauen-aendern-von-kalenderberechtigungen/

1 Kommentar

  1. Pingback: ExFolders (Teil 2): Verbindung mit Server aufbauen & Ändern von Kalenderberechtigungen – MyLittleTechBlog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.