Exchange 2010: Verteilergruppen über Outlook 2010 bearbeiten

Unter Exchange 2010 hat man die Möglichkeit in Kombination mit Outlook 2010 die Verwaltung von Verteilergruppen auch an Nicht-Administratoren zu delegieren. Dadurch ist es möglich, dass ein Benutzer ohne Zugang zum Exchange-Server die Verteiler direkt über Outlook pflegt.

Ohne im Vorfeld die entsprechenden Berechtigungen zu setzen erhält man standardmäßig folgende Fehlermeldung:

Änderungen an den Verteilergruppen können nicht gespeichert werden. Sie besitzen nicht die erforderlichen Berechtigungen, um diesen Vorgang mit diesem Objekt auszuführen.

Exchange_Verteiler_in_Outlook

Die Berechtigung zum Bearbeiten der Verteiler setzen Sie am Exchange Server in der Exchange Management Console. Wechseln Sie zur Ansicht Microsoft Exchange lokal –> Empfängerkonfiguration –> Verteilergruppe. Wählen Sie die entsprechende Verteilergruppe aus und gehen in die Eigenschaften. Unter dem Reiter „Gruppeninformationen“ befindet sich der Eintrag „Verwaltet von“. An dieser Stelle müssen Sie diejenigen Benutzer eintragen, welche die Berechtigung erhalten sollen.

 

EMC_Eigenschaften

Das war’s – Ab sofort kann der Benutzer aus Outlook heraus den Verteiler ändern.

Verteiler_Aendern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.