Automatische Java Updates und Benachrichtigungen über Registry Key deaktivieren

Für Benutzer ohne Admin-Rechte kann es mitunter lästig sein, immer wieder über neue Java-Updates informiert zu werden und diese nicht installieren zu können.

Um diese Update-Benachrichtigungen in unserer Domäne zu unterdrücken, verwenden wir ein Batch-Skript, das bei der Anmeldung ausgeführt wird. Das Skript setzt bei den Registry-Einträgen EnableJavaUpdate und EnableAutoUpdateCheck jeweils den Wert 0 und verhindert damit, dass Java nach Updates sucht oder dass Benachrichtigungen erscheinen.

Es gibt jeweils ein eigenes Batch-Skript für die 32bit und 64bit Version von Windows 7:

Windows 7 x32

reg add „HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREJavaSoftJava UpdatePolicy“ /v EnableJavaUpdate /t REG_DWORD /d 0 /f

reg add „HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREJavaSoftJava UpdatePolicy“ /v EnableAutoUpdateCheck /t REG_DWORD /d 0 /f

Windows 7 x64

reg add „HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREWow6432NodeJavaSoftJava UpdatePolicy“ /v EnableJavaUpdate /t REG_DWORD /d 0 /f

reg add „HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREWow6432NodeJavaSoftJava UpdatePolicy“ /v EnableAutoUpdateCheck /t REG_DWORD /d 0 /f

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.